Mittwoch, 26. Mai 2021

Ich liebe Montagsherzen auch an anderen Wochentagen

Meine Lieben... fast hätte ich Euch vergessen! (war Spaß)

Ich hatte eine Nervenentzündung und der ganze Druck des letzten Jahres musste auch mal raus. Dann hatte der Sohn einen schweren Unfall, wobei sein rechter Arm zertrümmert wurde und so fort.

Manchmal braucht man eine kleine Auszeit.


Für das Montagsherz von Montag habe ich für Euch ein Herz auf der Straße gefunden.

Ich liebe es, wenn die Herzen einfach so auf der Straße rumliegen. Deshalb habe ich es gleich mitgehen lassen.

Für das Projekt von Frau Waldspecht.




5 Kommentare:

  1. Oh...boa, das ist ja heftig mit deinem Sohn :-(( Das tut mir sehr leid und ich wünsche für deinen Sohn alles Liebe sowie Gute. Hoffentlich wird es sich wieder zum Guten wenden, auch wenn bestimmt von langer Dauer wenn zertrümmert ;-( Logisch dass du dir da eine Auszeit nimmst, vor allem wenn dann noch eine Nervenentzündung bei dir dazu gekommen ist. Schön zu lesen das es aber Vergangenheit ist und ich drücke die Daumen das es so bleibt.

    Ja, Herzen gehen immer, da braucht es keinen Wochentag. Eine schöne Entdeckung von dir, sowas ist immer besonders schön.

    ♥liche Grüssle an dich

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, alles alles Gute für Deinen Sohn.
    Ja, irgendwann reagiert der Körper, wenn es zuviel Aufregung gab.
    Hoffentlich geht es jetzt bergauf.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ohhh
    das tut mir aber Leid
    gute Besserung für dich und deinen Sohn
    alles Liebe

    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. ein wunderschönes Herz hast du entdeckt! Ich wünsche dir und deinem Sohn alles Gute!!!!!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Tja, Körper und Seele gehören zusammen und machen sich bemerkbar, ich kenne das auch.
    Für deinen Sohn tut mir das sehr leid, hoffentlich ist er in guten ärztlichen Händen !
    Dein Herz im Asphalt gefällt mir, hast du mit wachen Augen gut entdeckt.
    Lieb Grüße

    AntwortenLöschen